Folge 16 – Stullen unter der Motorhaube

Flugzeuge drucken, Schuhe drücken, Katzenhaare jucken.

Als Gast konnten wir Max überreden, uns von seinen Fortschritten beim Druck von Flugzeugen zu berichten. Im Follow-up beschäftigt uns die Fotoverwaltung und das Pi-Hole-Projekt. Bei der Magie vertiefen wir uns in ioBroker-Oberflächen und Standards (MQTT, Matter). Bei der Gaukelei ärgern wir uns über die Fragmentierung und fragen uns, ob Zeitsprünge oder Paralleluniversen das nächste große Ding nach Zombies werden.

Shownotes VPNPod 016

Intro: „Printing Schnüffelstück“, produziert von Arne

Begrüßung: Max

VPNPod 3 – Antistatische Birkenstocks
VPNPod 8 – Ziegengold
VPNPod 10 – 300 Megabreit pro Stunde

Sternzeit

Sternzeit -300740.1716
In the Year 2525 – Fields of the Nephilim

Follow-Up

Pi-Hole Remote 2.18 kann mehr DNS
Twitter Mention
PhotoSweeper

Hardware & Handwerk

Eclipson
Anycubic Mega S
Zucker | Wikipedia
Korrektur: Zucker schmilzt bereits bei 150 – 175 °C
Taskrabbit
MyHammer

Software & Magie

Jarvis
OpenHAB
MQTT | Wikipedia
Eve Home
Matter | Eve Home
Matter | Wikipedia
Eclipse Mosquitto
Røde VXLR+
Phantomspannungs-Adapter
Sendegate
Time Tracker per Kurzbefehl
Fingerspitzengewühl | c’t 7/2022, S. 164

Gaukelei

Bloodywood – raj against the machine
VPNPod Playlist
curious george
the adam project | netflix
Star Trek: Enterprise | Wikipedia
The Umbrella Academy | netflix
The Expanse
The Man in the High Castle | amazon
Leviathan Wakes | Wikipedia

Fertigkeiten

Airwalk
Dr. Martens
Panama Jack

Flora & Fauna

Der Große Zampano
Zamperl

Hochleveln

Google Data Studio

VPNPod auf Twitter

Von Immo Junghärtchen

Seit 1996 bin ich Mac-Anwender mit Begeisterung. Während meines Studiums habe ich mich um die Apple-Computer meiner Freundinnen und Freunde gekümmert und als Promoter im damaligen iTeam für iMacs, iBooks und die ersten iPods geworben. Bei Gravis sammelte ich Erfahrungen im Apple-zentrierten Einzelhandel, in Selbstständigkeit gab ich Kurse für Mac-Neulinge. Über sechs Jahre arbeitete ich als Redakteur für die Zeitschrift "Mac & i" und arbeite jetzt als freier Redakteur, unter anderem für Heise Online und die c't.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner